Krimilesung mit den Mörderischen Schwestern

In der Vorweihnachtszeit konkurrierte unsere Krimilesung mit Weihnachtsferien und Adventsterminen. Deshalb gestalten wir gemeinsam mit den Mörderischen Schwestern die erste Frontfrauen Veranstaltung im neuen Jahr nun schaurig-schön und überraschend anders.

Dazu möchten wir Sie am Mittwoch, den 22. Januar 2014 um 18:30 gerne einladen.

Für die Frontfrauen lesen Ria Klug und Barbara Ahrens schockgefrostete, winterliche Kriminalgeschichten, die auf charmante Art und Weise das Skurrile, Sozialkritische und Weibliche anhand verschiedener, mörderischer Verbrechen beleuchten. Intrigen, Eifersucht oder die unliebsame Verwandtschaft sollen Ausgangspunkt für einen heiteren Abend mit dem Leseduo der „Mörderischen Schwestern“ werden.
Wir möchten Sie herzlich einladen, mit uns zu lauschen, zu staunen und sich zu amüsieren.

In den Pausenzeiten und während des Get-Togethers bietet sich die Gelegenheit, mit anderen erfolgreichen Frauen ins Gespräch zu kommen, Erfahrungen auszutauschen, Anregungen für den eigenen Arbeitsalltag mitzunehmen und nicht zuletzt das eigene Netzwerk zu vergrößern.

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit Ihnen.

ABLAUF

18:30 Begrüßungsgetränk & Austausch
19:00 Krimilesung Teil I
20:00 Abendessen (Suppen)
20:30 Krimilesung Teil II
21:30 Get-Together & Austausch
22:00 Offizielles Ende der Veranstaltung

VERANSTALTUNGSORT

Albrechtstraße 15
10117 Berlin Mitte

ANMELDUNG 

Katja Schmitz
Telefon: 030-97005080
Mail: kschmitz@frontfrauen.com
ANMELDESCHLUSS:
 20. Januar 2014

TEILNAHMEGEBÜHR
35,00 € inkl. MwSt.

 

TEILNAHMEBESTÄTIGUNG

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung und die Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Die Teilnahmegebühr ist nach Erhalt der Rechnung und vor Veranstaltungsbeginn fällig. Eine kostenfreie Stornierung ist bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich; sie muss schriftlich erfolgen. Bei Absagen nach Ablauf dieser Frist wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Ein Ersatzteilnehmer kann gestellt werden. Programmänderungen und die Absage der Veranstaltung aus dringlichem Anlass behält sich der Veranstalter vor. Bei Ausfall einer Veranstaltung werden die geleisteten Gebühren zurückerstattet. Die Gebühren können gegen den Erhalt einer Quittung auch bar vor Ort bezahlt werden.

1 thought on “Krimilesung mit den Mörderischen Schwestern

Comments are closed.

Unsere neuesten Beiträge auf …

… pressesprecher.com

So präsentieren Sie sich erfolgreich im Fernsehen

Krisenkommunikation vor der Kamera

… women-at.work

Analog und digital: Ein wunderbarer Hybrid

Schwein gehabt. Oder was Geld mit Glück zu tun hat.

Der Chef heißt Thomas und ist 55. Warum es so wenig Frauen in unseren Vorständen gibt

Familie und Job – Wie beides unter einen Hut geht – 6 Tipps für Working Moms

Barbara saß nah am Abhang – 5 Tipps für gute Stimm- und Tonlagen

Bringt Farbe ins Leben! Warum die richtige Kleidung für gute Stimmung sorgt

Selfies sind nicht immer doof. Was wir alle von der Generation Z lernen können

Gleiches Geld für gleiche Leistung: 5 wichtige Tipps, wie Frauen den Traumjob bekommen und fair bezahlt werden

Allein unter Männern! Die fünf wichtigsten Tipps für Frauen, die nur Kollegen haben

Nutze deine Chance: 3 Tipps für einen erfolgreichen Auftritt im Meeting